Alfred und Walter Zahnd 1948 - 1980

Ausbildung:
Beide absolvierten die Berufslehre mit Abschluss als Automechaniker.

1948 konnten die Söhne Alfred und Walter den Betrieb übernehmen. Ihr Tätigkeitsbereich war der Handel mit Autos ( Peugeot / NSU / Opel ), Landmaschinen ( Bucher / Fiat ), Motorräder ( JAWA / NSU ), Mofas und Fahrräder. In der mechanischen Werkstätte führten sie sämtliche Reparatur- und Unterhaltsarbeiten aus.

Alfred ( Handel von Autos / Motorräder ).
Walter ( Handel von Landmaschinen ).
Lea & Lydia ( Administration / Buchhaltung ).