1911 - 1948 Alfred und Rosa Zahnd

Auf der Wanderschaft in Frankreich, lernte Alfred Zahnd Kupferschmied. Anschliessend arbeitete er im Renault- Werk ( Frankreich ). Als er in die Schweiz zurückkehrte, kaufte er 1911 die alte Käserei in Milken. Dort baute er mit seiner Frau Rosa das Geschäft auf ( Schmiedearbeiten, Sanitärarbeiten, Verkauf / Reparaturen von Autos, Landmaschinen, Motorrädern und Velos. Während des 1. Weltkrieges, musste Alfred Zahnd Aktivdienst leisten. In dieser Zeit wurde das Geschäft von Ehefrau Rosa und den beiden Söhnen Alfred und Walter geführt.